Willkommen beim Kreis Junger Unternehmer Iserlohn e.V.

Die Wirtschaftsjunioren (WJD) sind mit rund 11.000 aktiven Mitgliedern der größte Verband junger Unternehmer und Führungskräfte in Deutschland. Wir engagieren uns für Wirtschaft, Kultur und Soziales und vertreten die Interessen des freien Unternehmertums nach außen.

Der KJU Iserlohn ist einer von 216 Kreisverbänden der Wirtschaftsjunioren Deutschland und umfasst die Städte Iserlohn, Hemer, Menden und Balve. Unsere Mitglieder und aktiven Gäste sind ehrenamtlich in verschiedenen Ressorts zur Förderung ganz unterschiedlicher Projekte tätig. Hinzu kommen Seminare und Workshops zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung, Vorträge, Veranstaltungen und vieles mehr.

Neben der aktiven Gestaltung und Förderung der Region bietet der KJU seinen Mitgliedern die Möglichkeit, geschäftliche und persönliche Kontakte zu knüpfen und zu pflegen. Wir sind ein produktiver Zusammenschluss von innovativen Köpfen mit Ideen und Zielen. Uns verbinden das Interesse an Führungsverantwortung und Unternehmertum mit dem Bewusstsein für gesellschaftliche Verantwortung.

Hinter allen Projekten stehen daher immer der soziale Gedanke und das konkrete Handeln. Wer eine gute Idee hat und andere dafür begeistern will, kann sie bei uns umsetzen. Das zeichnet uns Wirtschaftsjunioren aus.


Grußwort des Vorsitzenden

Liebe Mitglieder und Fördermitglieder,

ich freue mich sehr, als Vorsitzender 2018 mit Euch das Jahr 2018 zu gestalten, das unter dem Motto „ZuKJUnft“ stehen wird.

Wie man an dem Wortspiel erkennen kann, ist der KJU Iserlohn eingebettet in die Zukunft. Ein wesentlicher Baustein ist, die eigenen Unternehmen stetig weiterzuentwickelnd, neu zu hinterfragen, neu zu erfinden oder festzustellen, dass man auf dem richtigen Weg ist. Ein wichtiger Punkt ist zu gegebener Zeit  die Unternehmensnachfolge bzw. den Generationenwechsel für mittelständische Unternehmen zu regeln. Der Mittelstand ist die einzige Unternehmensgröße, die sich so intensiv mit diesem Thema auseinandersetzen muss.

Die ehrenamtliche Projektarbeit wird in Zukunft weiterhin ein wichtiger Bestandteil beim KJU sein. Unser aktuelles Großprojekt, die Ausrichtung der Landeskonferenz WJ NRW in Iserlohn im Jahr 2019, fordert viel Zeit und Engagement von zahlreichen Mitgliedern und ich danke an dieser Stelle allen, die sich aktiv in die Organisation und Planung des Großevents einbringen.

Weiterhin wollen wir uns als KJU in dem Bereich Bildung einsetzen. Es geht mit der frühkindlichen Bildung los, geht über unser längstes Dauerprojekt, den Kindergarten Regenbogen und endet bei der Erwachsenenbildung durch verschiedene Seminare, die wir in diesem Jahr geplant haben. 

Wir sehen den KJU inmitten von wichtigen aber auch schönen Zukunftsfeldern, in denen wir uns mit Euch fit für die Zukunft machen können und wollen. 

Wenn Ihr dazu konkrete  Ideen, Anregungen, Verbesserungsvorschläge und Projekte vor Augen habt: Sprecht uns an und bringt Euch ein! 

Ich freue mich auf ein motiviertes und engagiertes Jahr 2018 mit Euch! 

Felix Heutelbeck 

Vorsitzender  2018  

Unser Kreisgebiet